AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen Rollerwelt-Oberland.de

1. Über Rollerwelt-Oberland.de

Die Realisation und der Betrieb des Rollerwelt-Oberland.de Online-Shops erfolgt durch die RWN Handels GmbH USt-IdNr.: DE128369376 Steuernr.: 119 136 900 97 HRB-Nr. 91302 Amtsgericht München (nachfolgend “Rollerwelt-Oberland.de” genannt).

Verantwortlich für den Rollerwelt-Oberland.de Online-Shop:
Herr Joachim Plankensteiner

Anschrift:
RWN Handels GmbH
Seeshaupter Straße 44b

82377 Penzberg

E-Mail: info@rwn.de
Telefon: 08856 / 93553 – 0
Fax: 08856 / 81770

2. Geltungsbereich

Für alle Geschäftsbeziehungen zwischen Rollerwelt-Oberland.de und dem Besteller gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

3. Vertragsabschluss, Erfüllung

Mit seiner Bestellung gibt der Besteller  ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages ab. Rollerwelt-Oberland.de bestätigt per email den Abschluss des Kaufvertrages.

Sämtliche Produkte werden nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft. Der Vertragsabschluss erfolgt ausschließlich in deutscher Sprache.

Sofern nicht anders angegeben, handelt es sich bei allen Fahrzeugen um EU-Importe mit 24 Monate Werkstattgarantie ohne Werksgarantie (keine Herstellergarantie).

4. Widerrufsbelehrung

a. Widerrufsrecht

Der Käufer kann seine Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen, ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn dem Käufer die Sache vor Fristablauf überlassen wird – durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

RWN Handels GmbH
Seeshaupter Straße 44b

82377 Penzberg

E-Mail: info@rwn.de
Telefon: 08856 / 93553 – 0
Fax: 08856 / 81770

b. Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Kann der Käufer die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, muss er RWN insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung – wie sie dem Käufer etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre – zurückzuführen ist. Im Übrigen kann der Käufer die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem der Käufer die Sache nicht wie sein Eigentum in Gebrauch nimmt und alles unterlässt, was deren Wert beeinträchtigt.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen holt Rollerwelt-Oberland.de beim Käufer ab.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für den Käufer mit der Absendung der  Widerrufserklärung oder der Sache, für Rollerwelt-Oberland.de mit deren Empfang.

Die Rücksendung muss die vollständige Lieferung, also auch Zubehör, Gebrauchsanweisung, Zugaben u.Ä. umfassen. Bei der Rücksendung sollte der Retoureaufkleber verwendet werden.

Der Widerruf ist ausgeschlossen, wenn die Waren nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf dessen persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder wenn bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software die gelieferten Datenträger entsiegelt worden sind.

5. Verpackung, Versand, Lieferung

Verpackung und Versand sind kostenpflichtig. Die Lieferung erfolgt ab Lager an die vom Besteller angegebene Lieferadresse. Setzt sich die Bestellung aus mehreren Paketen zusammensetzen, ist die Lieferpauschale nur einmal zu entrichten. Die Versandkosten betragen innerhalb der EU für eine Bestellung bis zu 2Kg Gewicht EUR 8,60, bis zu 5Kg Gewicht EUR 17,00, bis 10Kg Gewicht EUR 22,00 und bis 20Kg EUR 32,00. Bei schwereren Gütern oder Lieferungen außerhalb der EU gelten abweichende Bedingungen, über die Rollerwelt-Oberland.de den Käufer unverzüglich informiert.

Neu- und Gebrauchtfahrzeuge werden erst nach telefonischer Absprache versandt. Die Versandkosten sind in diesem Fall abhängig von der Lieferadresse und werden vorab telefonisch vereinbart.

Der Versand erfolgt ggf. aus verschiedenen Lager-Standorten. Bei Lieferverzögerungen wird der Käufer umgehend per E-Mail oder telefonisch informiert.

6. Eigentumsvorbehalt, Aufrechnung

Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Rollerwelt-Oberland.de. Sollte der Käufer die Ware vor der vollständigen Bezahlung weiterveräußert haben, so gelten seine Ansprüche gegen den dritten Erwerber als an Rollerwelt-Oberland.de abgetreten.

7. Preise

Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der jeweils gültigen Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten.

8. Fälligkeit und Zahlung

Der Kaufpreis ist per Vorkasse oder per “PayPal” zu entrichten, bei Abholung in unserem Ladenlokal auch bar oder per ec-Karte. Rollerwelt-Oberland.de behält sich das Recht vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Kauf auf Raten ist nicht möglich. Kommt der Besteller in Zahlungsverzug, so gelten die Regelungen des § 288 BGB.

9. Gewährleistung

Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material-/Herstellungsfehler oder Transportschäden aufweisen, so reklamieren Sie diese bitte sofort gegenüber uns. Die Versäumung dieser Rüge hat allerdings für die gesetzlichen Ansprüche des Käufers keine Konsequenzen. Die Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Erhalt der Ware, bei gebrauchten Gegenständen 12 Monate.

Rollerwelt-Oberland.de bemüht sich um möglichst exakte und ausführliche Produktinformation. Die Herstellerhinweise auf der Verpackung u.Ä. gehen Produktinformationen von Rollerwelt-Oberland.de vor.

10. Datenschutz

Rollerwelt-Oberland.de verhält sich gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz sowie dem Telemediengesetz.

11. Erfüllungsort und Gerichtsstand

Es gilt deutsches Recht. Sofern der Besteller Kaufmann oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts ist oder seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als ausschließlicher Gerichtsstand der Sitz von Rollerwelt-Oberland.de vereinbart.

12. Salvatorische Klausel

Sollte eine dieser Regelungen unwirksam sein, so wird die Wirksamkeit der übrigen Regelungen nicht berührt.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

nach oben